Leg-Flexion

Ein ausgewogenes Training der Oberschenkelvorder- und -rückseite beugt Kniebeschwerden und -verletzungen bzw. vorzeitigen Verschleißerscheinungen vor und führt bei vorhandenen Beschwerden häufig zur Schmerzlinderung. Bei der LEG FLEXION 4000 handelt es sich um ein Krafttrainingsgerät, mit dem durch Beugen der Beine die hintere Oberschenkelmuskulatur gekräftigt werden kann.

Technische Daten

Beanspruchte Muskulatur M. biceps femoris, M. semitendinosus, M. semimembranosus
Gerätemaße (L/B/H) 105/145/155 cm
Gerätegewicht ca. 255 - 262 kg
Stromanschluß 220-240 V (nur bei Geräten mit dem Zusatz S)
Max. Benutzergewicht 200 kg
Max. Gewichtsbestückung 75 kg/77,5 kg (nur bei Geräten mit dem Zusatz MED)
Plattenabstufung 5 kg/2,5 kg (nur bei Geräten mit dem Zusatz MED)
Einstellmöglichkeiten Sitztiefenanpassung durch Verstellmöglichkeit der Rückenlehne, Fußpolster, Oberschenkelpolster

Gerät ist in folgenden Varianten lieferbar:

Version:

  • 4000
  • 4000 MED
  • 4100 S
  • 4100 S MED

  • S - geeignet für Trainingssteuerung mit Vitality System 6
  • MED - entspricht der Medizinrichtlinie 93/42/EWG

Ausführungen:

  • Rahmenfarbe silbergrau, weiß oder signalschwarz
  • Verkleidung silbergrau oder papyrusweiß
  • diverse frei wählbare Polsterfarben

Downloads

Ergo-Fit
Produktkatalog

Gesamtkatalog aller Produkte
(PDF, 6MB)

DE · EN

Ergo-Fit
Konzepte

Stand: Januar 2018
(PDF, 5,8MB)

DE